Deutsches Klingenmuseum

Deutsches Klingenmuseum
Klosterhof 4, 42653 Solingen

täglich 10 –17 Uhr
freitags 14 –17 Uhr
montags geschlossen

In direkter Umgebung vorhanden

Das 1954 gegründete Museum befindet sich im Solinger Stadtteil Gräfrath direkt neben der katholischen Pfarrkirche am Klosterhof. Die Ausstellung umfasst eine über hundert Jahre zusammengetragene Sammlung von u.a. Klingen von Solinger Meistern sowie Bestecke und Speiseutensilien für die Reise. Der Besucher erlebt auf seinem Rundgang ein lebendiges Museum mit einer besucherfreundlichen und informativen Präsentation. Es ist ein Gang durch die Geschichte der Tafelkultur, vom einfachen Messer bis zum Designerbesteck des 21. Jahrhunderts. Regelmäßige Sonderausstellungen runden das Angebot des Museums ab.

Tipps der Redaktion

Erkunden Sie nach dem Museumsbesuch doch auch noch den historischen Ortskern von Solingen-Gräfrath, der direkt unterhalb des Klingenmuseums liegt.

Falls Sie sich für die zahlreichen Museen im Bergischen Land interessieren, dann schauen Sie doch einfach mal auf unsere Übersichtsseite.

Foto: Dirk Marx / Bergische Bilder

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen