Panzertalsperre

Panzertalsperre
Talsperrenweg, 42897 Remscheid
Bedingte Parkmöglichkeiten am Talsperrenweg



Die Panzertalsperre bei Remscheid-Lennep wurde bis 1990 als Trinkwassertalsperre genutzt und gehört zu den kleinsten Talsperren im Bergischen. Mit der Inbetriebnahme der Großen Dhünn-Talsperre im Jahr 1987, verlor die Talsperre ihre Bedeutung für die Trinkwasserversorgung. Von 2013 bis 2016 wurde die gesamte Talsperre vom Wupperverband aufwändig saniert und dient heute als Naherholungsgebiet innerhalb des Lenneper Stadtwaldes. Die Staumauer steht unter Denkmalschutz und die Zuflüsse unter Naturschutz.

Tipps der Redaktion

Etwa sechs Kilometer entfernt befinden sich die Wuppertalsperre sowie die Eschbachtalsperre. Beide Talsperren sind für Wanderer und Radfahrer ein interessantes Ausflugsziel. Insbesondere die Wuppertalsperre hat zahlreiche Freizeitangebote für die ganze Familie zu bieten.

Falls Sie sich für die zahlreichen Talsperren im Bergischen Land interessieren, dann schauen Sie doch einfach mal auf unsere Übersichtsseite. Weitere Infos über Remscheid bekommen Sie auf unserer Übersichtsseite der Stadt.

Foto: Dirk Marx / Bergische Bilder