• Lindlar - Traditionell Jung

Lindlar

Lage der Gemeinde Lindlar Quelle: Wikipedia / TUBS

Lindlar

Entdecken, Erleben, Genießen – Im Herzen des Naturparks Bergisches Land gelegen und nur rund 30 km von Köln entfernt hat sich Lindlar zu einem beliebten Ferien- und Freizeitziel entwickelt. Neben den Erlebnissteinbrüchen und der neu erbauten Boulder- und Kletterhalle, sind das LVR-Freilichtmuseum und der Innovationsstandort Metabolon mit der längsten Doppelrutsche Deutschlands die touristischen Highlights in Lindlar!

Erlebnis Steinbruch

Bergische Grauwacke in Lindlar

Bergische Grauwacke in Lindlar

Ein Ausflugstag nach Lindlar bietet abwechslungsreiches Sport- und Spaß Programm für die ganze Familie. Das „steinreiche Lindlar“ war und ist geprägt von den Gesteinen, die hier zu finden sind. In den umliegenden Steinbruchgebieten wird seit über 300 Jahren Grauwacke, ein graubraunes bis graugrünliches Sedimentgestein, abgebaut und verarbeitet. Die Grauwacke ist bis weit über die örtlichen Grenzen hinweg bekannt. Erleben Sie die Steinbrüche, indem Sie sich zum Beispiel auf eine Steinbruchführung mit anschließender Steinbruchbetriebsbesichtigung begeben. Besonders für Kinder ist die Fossiliensuche ein unvergessliches Erlebnis. Sie erkunden die Steinbrüche auf eigene Faust, wenn Sie entlang des Steinhauerpfads wandern. Buchungen zu den Führungen werden von Lindlar Touristik entgegengenommen.

Der älteste Wald der Welt

Er ist eine archäologische Sensation: Der älteste Wald unserer Erde mit den ältesten baumförmigen Pflanzen überhaupt stand bei uns in Lindlar. Rund 390 Millionen Jahre alt sind die Fossilienfunde, die aus der Ära des Mitteldevons stammen und von einem renommierten Geologen in unseren Steinbrüchen freigelegt wurden. Dabei handelt es sich um Versteinerungen von Urfarnen, die bereits kleine Wälder bildeten und auf einer Sandinsel in einem ausgedehnten Flachmeer wuchsen.

Freizeitpark

Freizeitpark Lindlar

Freizeitpark Lindlar

Die öffentliche Parkanlage bietet abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein. Ob mit dem Rad oder zu Fuß – die Erkundung des Freizeitparks garantiert eine Menge Spaß und Erholung. Neben dem direkt am Wald gelegenen Abenteuerspielplatz schaffen ein neu erbauter Skatepark und eine Kinderspielwiese Raum zum Toben und für den Erwachsenen Zeit zum Zurücklehnen. Der Freizeitpark ist ein wunderbarer Rückzugsort, um die Seele baumeln zu lassen. Der Freizeitpark ist barrierefrei und bietet zudem Tischtennisplatten, einen Grillplatz und eine Minigolfanlage.

Wanderwege

Mit seiner zentralen Lage im Bergischen Land und direktem Anschluss an den 246 km langen Bergischen Panoramasteig, der ein zertifizierter Fernwanderweg ist, ist Lindlar der ideale Start- und Zielpunkt für ausgedehnte Wanderungen durch das idyllische Oberbergische Land. Dem Naturliebhaber eröffnet sich ein weit verzweigtes Netz an traumhaften Wanderwegen, die neben der heimischen Flora und Fauna vorbei an historischen und kulturellen Highlights wie Burgruinen, Schlössen, Kapellen oder dem Bergischen Freilichtmuseum führen.
Rings um und in Lindlar führen außerdem viele weitere gut ausgeschilderte Wanderwege, wie zum Beispiel der „Steinhauerpfad“, – ein Streifzug des Bergischen Wanderlandes -, oder der „L-Weg“. Auch Themenwege, wie u.a. der „Liederweg“, der „Sülzbahnsteig“ oder der „Sagenweg“ laden zum Erleben und Entdecken ein. Verschiedene Wanderkarten liegen bei Lindlar Touristik bereit und können auch online bestellt werden.

Quelle: Lindlar Touristik

Erlebniseinträge von Lindlar

Weitere Informationen

Anzeige



Booking.com

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Video

Impressionen