Wochenendtipps KW 48

Das erste Adventswochenende im Bergischen wird besinnlich !

++ Raus aus dem Alltag – Rein ins Bergische ++

Barmer Weihnachtsmarkt

Wuppertal-Barmen, Johannes-Rau-Platz

Seit Montag (27. November – 23. Dezember 2017), 11 – 20 Uhr

Die Marktbühne, das Karussell und die gemütlichen Hütten und Stände laden zum ältesten Weihnachtsmarkt in Wuppertal ein.

Elberfelder Lichtermarkt

Wuppertal-Elberfeld, Rathausplatz

Seit Montag (27. November – 29. Dezember 2017), 11 – 20 Uhr

Entdecken Sie auch in diesem Jahr weihnachtliche Elemente auf dem Neumarkt vor dem alten Elberfelder Rathaus.

Mittelalterlicher Märchenmarkt

Wuppertal-Elberfeld, Laurentiusplatz

Seit Montag (27. November – 20. Dezember 2017), 15 – 21 Uhr

Zahlreiche weihnachtliche Stände mit Schmied, Schriftgehelehrten, Hörnerschnitzer, Lederer, Kräuterhexe, Fell- und Geschmeidehändler versetzt die Besucher in alte Zeiten zurück.

Weihnachtsmarkt Lindlar

Lindlar, Ortskern

Von Freitag – Sonntag (01. Dezember – 03. Dezember 2017)

Das bunte Bühnenprogramm, die weihnachtlich geschmückten Holzhütten sowie das reichhaltige gastronomische Angebot sorgen für vorweihnachtliche Stimmung.

Kürtener Weihnachtsmarkt

Kürten, Ortskern

Von Freitag – Sonntag (01. Dezember – 03. Dezember 2017)

Zusätzlich zu den bewährten Angeboten möchte der Kürtener Weihnachtsmarkt in diesem Jahr mit einigen Neuerungen aufwarten.

Adventsbasar auf Schloss Burg

Solingen, Schloss Burg

Von Freitag – Sonntag (01. Dezember – 03. Dezember 2017)

Wer noch auf der Suche nach einem schönen Weihnachtsgeschenk ist, ist hier genau richtig. Individuelle Geschenkideen, Dekorationen, Schmuck und mehr laden in der stimmungsvollen Atmosphäre von Schloss Burg zum Stöbern ein.

Weihnachtsmarkt Schloss Eulenbroich

Rösrath, Schloss Eulenbroich

Von Freitag – Sonntag (01. Dezember – 03. Dezember 2017)

Der Kunsthandwerksmarkt bietet zur Einstimmung in die schönste Zeit im Jahr allerlei Ideen und Inspirationen.

Altstädter Nikolausmarkt

Bergneustadt, Altstadt

Von Freitag – Sonntag (01. Dezember – 03. Dezember 2017)

Der Altstädter Nikolausmarkt am Heimatmuseum in der Historischen Altstadt Bergneustadts, der traditionell am ersten Adventswochenende stattfindet, wird ausschließlich von Neustädter Vereinen gestaltet.

Alternativer Adventsmarkt Wipperfürth

Wipperfürth, Hausmannsplatz

Von Freitag – Samstag(01. Dezember – 02. Dezember 2017)

Wipperfürther Bürger, Vereine, Kirchen, Schulen und Kindergärten bieten Adventliches an.

Weihnachtsparty Lüttringhausen

Remscheid-Lüttringhausen, Ludwig-Steil-Platz

Am Samstag (02. Dezember 2017), 18 – 23 Uhr

Zur Eröffnung des 41. Weihnachtsmarktes findet in diesem Jahr eine Weihnachtsparty u-a- mit tanzbarer Weihnachtsmusik statt

Indoor Weihnachtsmarkt Dabringhausen

Wermelskirchen-Dabringhausen, Mehrzweckhalle

Von Samstag – Sonntag(02. Dezember – 03. Dezember 2017)

Die etwa 60 Aussteller in der Mehrzweckhalle bieten ein abwechslungsreiches Angebot für Groß und Klein.

Leichlinger Bratapfelfest

Leichlingen, Stadtpark

Von Samstag – Sonntag(02. Dezember – 03. Dezember 2017)

Verkaufsstände für Geschenke unterschiedlichster Art, Schmuck, Handwerkskunst, Spielzeug und weihnachtliche Dekorationen.

Waldbröler Weihnachtsmarkt

Waldbröl, Stadtpark

Von Samstag – Sonntag(02. Dezember – 03. Dezember 2017)

Über 150 Stände erwarten die freudigen Besucher. Ob Glühwein, Weihnachtsgebäck, Dekorationsartikel oder Textilien – es gibt immer eine Menge zu entdecken.

 

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Neviges

Velbert-Neviges, Vorburg von Schloss Hardenberg

Von Samstag – Sonntag(02. Dezember – 03. Dezember 2017)

In diesem Jahr in Kooperation mit dem Kinderwinter-Theaterfestival, Weihnachtsmann für die Kleinen, vielen Handwerkern, Händlern sowie Köstliches für den Gaumen.

Needful Things 17 Designmarkt

Wuppertal-Elberfeld, Alte Feuerwache – Gathe 6

Von Samstag – Sonntag(02. Dezember – 03. Dezember 2017)

Der beliebte Winterdesignmarkt findet auch dieses Jahr wieder am 1. Adventswochenende in der Alten Feuerwache Wuppertal an der Gathe statt.

Weihnachtmarkt Lüttringhausen

Remscheid-Lüttringhausen, Ludwig-Steil-Platz

Am Sonntag(03. Dezember 2017), 11 – 18 Uhr

Der erste Adventssonntag steht in Remscheid-Lüttringhausen bereits traditionell im Zeichen des beliebten Weihnachtsmarktes.

Herzog-Wilhelm-Markt

Wülfrath, Kirchplatz

Ab Freitag (01. Dezember – 10. Dezember 2017), 16 – 21 Uhr

Der beschauliche, aber nicht minder stimmungsvolle Herzog-Wilhelm-Markt in Wülfrath hat bereits 1578 seinen Ursprung. Der Weihnachtsmarkt findet findet zwischen dem Freitag vor dem 1. Advent und dem 2. Advent statt.

Weihnachtlicher Blotschenmarkt

Mettmann

Ab Freitag (01. Dezember – 17. Dezember 2017), 16 – 21 Uhr

Auch im 46. Jahr bietet der Blotschenmarkt ein breites Angebot, um in Mettmann ein weihnachtliches Wohlfühlambiente zu präsentieren.

Verkaufsoffene Sonntage

Saisonale Veranstaltungen

Am 02. + 03. Dezember finden die Nikolausfahrten des Bergischen Straßenbahnmuseums statt.  Die Fahrten sind zwar komplett ausgebucht, aber ein Besuch lohnt sich allemal. Immerhin gibt es Kakao, Kaffee, Glühwein und Christstollen. Auch zuschauen kann Spaß machen und vielleicht klappt es dann ja im nächsten Jahr.

Noch mehr Bergische Weihnachtsmärkte gibt es hier …

Weihnachtsmärkte Bergisches Land

Wir wünschen allen ein besinnliches Wochenende !

Fehlt eine interessante Veranstaltung im Bergischen Land ?

Wochenendtipps KW 47

Ab sofort weihnachtet es im Bergischen !

++ Raus aus dem Alltag – Rein ins Bergische ++

Leverkusener Christkindchenmarkt

Leverkusen, Wiesdorf

Ab Donnerstag (23. November – 30. Dezember 2017), 11 – 20 Uhr

Bereits am 23.11. eröffnet in der Leverkusener Innenstadt der mit 43 Tagen längste Weihnachtsmarkt der Leverkusener Geschichte

Opladener Weihnachtsmarkt Bergisches Dorf

Opladen, Fußgängerzone

Ab Donnerstag (23. November – 30. Dezember 2017), 11 – 20 Uhr

Auch in Opladen findet an den kommenden 43 Tagen der Weihnachtsmarkt in der Fußgängerzone statt.

Remscheider Weihnachtstreff

Remscheid, Rathausplatz

Ab Freitag (24. November – 24. Dezember 2017), 11 – 20 Uhr

Jedes Jahr zur Vorweihnachtszeit, verwandelt sich der Remscheider Rathausplatz in ein winterliches Dorf.

Weihnachtsmarkt Bergisch Gladbach

Bergisch Gladbach, Konrad-Adenauer-Platz

Ab Freitag (24. November – 23. Dezember 2017), 11 – 20 Uhr, Samstags bis 21 Uhr

Der Markt taucht den Konrad-Adenauer-Platz und die Innenstadt in vorweihnachtliche Stimmung.

Vorweihnachtlicher Markt an der Lambertsmühle

Burscheid, Lambertsmühle

Am Samstag (25. November 2017), 11 – 18 Uhr

Der kleine vorweihnachtliche Markt an der Lambertsmühle ist bereits ein echter Geheimtipp.

Barmer Weihnachtsmarkt

Wuppertal-Barmen, Rathausvorplatz

Ab Montag (27. November – 23. Dezember 2017), 11 – 20 Uhr

Die Marktbühne, das Karussell und die gemütlichen Hütten und Stände laden zum ältesten Weihnachtsmarkt in Wuppertal ein.

Mittelalterlicher Märchenmarkt

Wuppertal-Elberfeld, Laurentiusplatz

Ab Montag (27. November – 20. Dezember 2017), Mo-Fr, 11 – 20 Uhr / Sa-So, 11 – 21 Uhr

Zahlreiche weihnachtliche Stände mit Schmied, Schriftgehelehrten, Hörnerschnitzer, Lederer, Kräuterhexe, Fell- und Geschmeidehändler versetzt die Besucher in alte Zeiten zurück.

Und das ist erst der Anfang. Mehr gibt es hier …

Weihnachtsmärkte Bergisches Land

Wir wünschen allen ein schönes Wochenende !

Fehlt eine interessante Veranstaltung im Bergischen Land ?

0-Euro Souvenirschein Wuppertaler Schwebebahn 2017-1

Gerade einmal 48 Stunden hat es gedauert, bis Wuppertal bereits „AUSVERKAUFT“ gemeldet hat. Innerhalb dieser Zeit waren tatsächlich alle Exemplare der Erstauflage in Wuppertal vergriffen. Wahnsinn ! Als Motiv für die Vorderseite des 0-Euro Souvenirscheins wählte Wuppertal den beliebten und vor allem bekannten Kaiserwagen der Schwebebahn. Ein kluger Schachzug. Sammler und Souvenirjäger stürzten sich auf die Erstauflage von 10.000 Stück.

Ein 0-Euro Souvenirschein sieht einer echten Banknote verblüffend ähnlich. Der Schein verfügt über einige für Banknoten bekannte Sicherheitsmerkmale wie Wasserzeichen, Kupferstreifen, Simultouch, Hologramm, Durchsichtsregister, Gelddruckerei-Sicherheitshintergrund, fluoreszierend unsichtbare Tinte und eine individuelle Seriennummer.

Das 0-Euro Souvenir ist ein Erfolg

0-Euro-Scheine haben sich national zu begehrten Sammlerobjekten und Souvenirs entwickelt. Für das Bergische Land sind derzeit folgende Motive im Handel:

Wir haben noch einige Restexemplare von der Wuppertaler Schwebebahn ergattern können. Wer Interesse hat, sollte jetzt schnell sein. Zumal Exemplare der Erstauflage gerade für Sammler immer etwas Besonderes sind.

Ab sofort haben wir den 0-Euro Souvenirschein der Wuppertaler Schwebebahn auch in unserem Onlineshop.

Eric Renneberg - Rundwanderweg A1 - Kreuzberg

Eine Wanderung im Norden von Wipperfürth

Im Norden der Hansestadt Wipperfürth liegt der Ortsteil Kreuzberg. Direkt am Ortseingang wirbt eine Tafel damit, dass man hier mit 376 m ü.N.N. das höchstgelegene Dorf im Bergischen Land sei. Ob dies einer genauen Überprüfung standhalten würde, sei dahingestellt. Tatsache ist aber, dass man von hier aus zu einer wunderbaren Wanderung zur Silbertalsperre starten kann. Der Weg ist vom Sauerländischen Gebirgsverein mit der Markierung „A1“ ausgeschildert und hat eine Länge von etwa 8 km. Ausgangspunkt ist der Parkplatz an der Grundschule direkt an der Westfalenstraße (K 30), der Ortsdurchfahrt von Kreuzberg.

Rundweg A1 - Kreuzberg

Rundweg A1 – Kreuzberg Ortsschild

Wir wandern zunächst durch den Ort, vorbei an der Pfarrkirche „Sankt Johannes Apostel und Evangelist“, mit seinem weithin sichtbaren Turm eine sichere Orientierungsmarke bei Wanderungen in dieser Region. Es geht durch kleinere Wohnstraßen („Im Siepen“ und „Eschenweg“) und über die Höhen, vorbei an Weiden und Wiesen mit toller Fernsicht. Windräder drehen sich am Horizont, Kühe grasen direkt vor unserem Auge.

Rundweg A1 - Kreuzberg

Rundweg A1 – Wohnstrasse

Nachdem wir eine kleine Hoflage passiert haben, erreicht man auf gleicher Höhe wieder die K 30, mittlerweile außerhalb von Kreuzberg. Nach der Querung der Kreisstraße geht es mal durch Laub-, mal durch Nadelwälder hinab ins Tal des Schevelinger Baches.

Der Schevelinger Bach wird hier zur Schevelinger Talsperre aufgestaut, die der Volksmund jedoch weit verbreitet nur als Silbertalsperre kennt. Von den 20 Talsperren im Bergischen Land liegt die Silbertalsperre sowohl bei der Wasseroberfläche, als auch beim Stauinhalt auf Platz 18. Der Rundweg um die gesamte Talsperre beträgt gerade einmal 1,7 km. In die Große Dhünntalsperre zwischen Kürten, Odenthal und Wermelskirchen würde die Silbertalsperre 270-mal hineinpassen! Sie ist eine Trinkwassersperre und dient vorrangig der Notversorgung der Stadt Remscheid. Über einen unterirdischen Stollen ist sie mit der Neyetalsperre verbunden, die wiederum mit der Bevertalsperre verbunden ist. So gehört auch die Silbertalsperre zum sogenannten „Bever-Block“. Gerade im Herbst, wenn sich die bunten Farben des Laubes im kräftigen Blau der Talsperre spiegeln, ist es eine Freude, hier an der Talsperre zu laufen.

Rundweg A1 - Kreuzberg

Rundweg A1 – Silbertalsperre

Rundweg A1 - Kreuzberg

Rundweg A1 – Silbertalsperre

Der Wanderweg A1 führt bis auf wenige Meter fast komplett um die Talsperre herum, steigt dann aber hinauf in den Ortsteil Niederschevelingen.

Rundweg A1 - Kreuzberg

Rundweg A1 – Niederschevelingen

Zunächst über die Höhe und ein kleines Stück über eine asphaltierte, aber verkehrsarme Straße, später dann über Waldwege steigen wir hinab ins Tal der Neye. Wir erreichen die Stauwurzel der Neyetalsperre, bekommen jedoch die aufgestaute Wasserfläche nicht zu Gesicht. Eine Umwanderung der Neyetalsperre lohnt sich immer, wäre jedoch deutlich länger, als der Weg um die Silbertalsperre.

Rundweg A1 - Kreuzberg

Rundweg A1 – Die Neye, kurz vor der Stauwurzel zur Talsperre

Ein letzter, etwas steilerer Anstieg liegt noch vor uns, doch schon bald weist uns der Kirchturm von Kreuzberg den Weg zu unserem Ziel.

Rundweg A1 - Kreuzberg

Rundweg A1 – Kirchturm Kreuzberg

Wir durchqueren auf Wirtschaftswegen noch ein paar Weiden und Wiesen, sowie die Hofschaft Hackenberg und erreichen, noch einmal kurz bergauf, wieder Kreuzberg. Der Weg ist in zwei bis drei Stunden gut zu schaffen, prima ausgeschildert (wobei man beim Wandern trotzdem immer wachen Auges auf die Markierungen achten muss) und bietet vor allem an der Silbertalsperre wunderbare Fotomotive.

Link zur Seite des Sauerländischen Gebirgsvereins mit Karte: http://www.sgv-bergischesland.de/wanderweg.aspx?wegId=232

Wünschen Sie sich weitere Beiträge zum Thema Wandern ?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Interesse bei uns als Gastautor zu schreiben ?

Wir sind immer auf der Suche nach spannenden Themen und Berichten aus dem Bergischen Land.

Wochenendtipps KW 46/17

Die Ruhe vor den Weihnachtsmärkten

++ Raus aus dem Alltag – Rein ins Bergische ++

Das Viertel leuchtet

Wuppertal, Luisenviertel

Freitag (17. November 2017), 18 – 22 Uhr

Auch in diesem Jahr leuchtet das Luisenviertel wieder. Am Freitag, den 17.11.2017 sind zahlreiche Geschäfte bis 22 Uhr geöffnet.

20. Kappesfest

Bauernhofmuseum Eckenhagen

Samstag – Sonntag (18. – 19. November 2017)

Das bewährte „Kappes-Team“ hat reichlich Weißkohl geschaavt, den Besucher des Festes dann als frischen „suuren Kappes“ (Sauerkraut) oder lecker zubereitet erwerben können.

Mittelaltermarkt im SenVital-Park

Solingen-Ohligs, SenVital Seniorenpark

Am Samstag (18. November 2017)

Reisen Sie in die Zeit der Ritter und Burgen! Auf unserem Mittelaltermarkt gibt es einiges zu sehen und zu erleben.

Schon gesehen ?

Weihnachtsmärkte Bergisches Land

Wir wünschen allen ein wunderbares Wochenende !

Fehlt eine interessante Veranstaltung im Bergischen Land ?

Wochenendtipps

An diesem Wochenende dominieren die Martinszüge im Bergischen Land

++ Raus aus dem Alltag – Rein ins Bergische ++

Eigentlich wollten wir diese Woche alle Martinszüge im Bergischen auflisten. Wir sind aber an der schieren Masse gescheitert. Deshalb sind unsere Wochenendtipps diesmal eher eine Link-Sammlung von den Städten und Gemeinden geworden, wo die meisten Züge stattfinden. Viel Spaß !

Martinszüge im Bergischen (Nach Kreisen)

Kreis Mettmann

Erkrath

Haan

Mettmann

Wülfrath

Städtedreieck

Remscheid

Solingen

Wuppertal

Rheinisch-Bergischer Kreis

Bergisch Gladbach

Burscheid

Kürten

Leichlingen

Odenthal

Overath

Rösrath

Wermelskirchen

Oberbergischer Kreis

Bergneustadt

Engelskirchen

Gummersbach

Hückeswagen

Lindlar

Marienheide

Morsbach

Nümbrecht

Radevormwald

Waldbröl

Wiehl

Wipperfürth

Kreisfrei

Leverkusen

Verkaufsoffene Sonntage

Wir wünschen allen ein wunderbares Wochenende !

Fehlt eine interessante Veranstaltung im Bergischen Land ?

Wochenendtipps

An diesem Wochenende reitet St. Martin durch das Bergische

++ Raus aus dem Alltag – Rein ins Bergische ++

39. Basar der Kunsthandwerker

Solingen, Schloss Burg

Noch bis Sonntag (05. November 2017)

Kreatives Kunsthandwerk, ausgefallene Kuriositäten und liebevoll gestaltete Geschenkideen. Der Basar der Kunsthandwerker ist ein Veranstaltungshighlight im Bergischen Land.

Martini Markt Bensberg

Bergisch Gladbach, Bensberg

Freitag – Sonntag (03. – 05. November 2017)

Der Markt findet in der Innenstadt von Bensberg statt und wird den Besuchern ein wenig Licht und Gemütlichkeit in die bevorstehende dunkle Jahreszeit bringen.

3. Wichlinghauser Lichterfest

Wuppertal, Wichlinghausen

Am Samstag (04. November 2017)

Das beliebte Familienfest findet bereits zum dritten Mal auf dem Gelände der Wichlinghauser Kirche statt.

17. Martinsmarkt Bergisch Gladbach

Bergisch Gladbach, City

Von Samstag + Sonntag (04. + 05. November 2017)

Der 17. Martinsmarkt lockt auch dieses Jahr wieder mit einem Mittelalter- und historischem Markt sowie dem beliebten Martinsspiel und nicht zuletzt mit einem verkaufsoffenen Sonntag.

Waldbröler Martinsmarkt

Waldbröl

Am Sonntag (05. November 2017)

Das Highlight des Markts ist der Martinszug mit Weckmänner für die Kinder.

Martins-Markt Radevormwald

Radevormwald

Am Sonntag (05. November 2017)

Radevormwalder Vereine präsentieren sich und sorgen für das leibliche Wohl, der Einzelhandel lädt am verkaufsoffenen Sonntag zum Stöbern ein.

Balkhauser Grünkohltag

Solingen, Balkhauser Kotten

Am Sonntag  (05. November 2017)

Jedes Jahr am ersten Sonntag im November richtet traditionell das Kuratorium e.V. mit Unterstützung der Kustoren und des Schleifers den beliebten Balkhauser Grünkohltag aus.

Verkaufsoffene Sonntage

Wir wünschen allen ein wunderbares Wochenende !

Fehlt eine interessante Veranstaltung im Bergischen Land ?