Sagen und Legenden aus dem Bergischen Land

Worum geht es?

Tilman Röhrig hat in diesem Buch die sagenhaften Gestalten und tapferen Menschen des Bergischen Landes aufgespürt. Auf seiner Reise begegnete er Leibeigenen und Rittern, Mägden und Handwerkern, Teufelswetten und Spielern sowie Mönchen und Herrschern. Sein Weg führte ihn unter anderem nach Altenberg („Rosen für das Bergische“), Schloss Burg(„Das Gottesurteil“), Düsseldorf(„Die Junkersteuer“), Ratingen („Die Daumenklemmen“), ins Neandertal („Der Teufelsbanner“) und zu vielen weiteren Städten und Landschaften im Bergischen Land.

Das Buch ist durch den gut leserlichen und in einer angenehmen Farbe gedruckten Text bequem zu lesen. Die Textsprache ist sehr bildlich und zieht den Leser sofort ins Geschehen.

Wer sollte dieses Buch lesen?

Jeder der sich für Geschichten interessiert, bei denen niemand genau weiß, ob es sich je so zugetragen hat. Hinzu kommt der lokale Bezug zur Region und zu den Bewohnern des Bergischen Landes. Wer immer schon mal wissen wollte, warum z.b. in Ratingen ein „Dumeklemmer Brunnen“ steht oder woher das Café Rittersturz auf Schloss Burg seinen Namen hat, der findet in diesem Buch die zugehörige Sage oder Legende. Dieses Buch ist die überarbeitete zweite Auflage der „Sagen und Legenden aus dem Bergischen Land“ von Tilman Röhrig aus 1992.

Wir meinen

Das Buch spiegelt einen Teil des Bergischen Gemüts und der Geschichte der Region wider und nimmt den Leser mit auf eine spannende Reise durch die Sagenwelt des Bergischen Landes.

Das Buch auf einen Blick

Tilman Röhrig
Sagen und Legenden aus dem Bergischen Land
160 Seiten
Regionalia Verlag
ISBN 978-3-939722-62-5
7,95 Euro bei Amazon *


* Es handelt sich hier um einen Affiliate-Link, durch den keine weiteren Kosten entstehen und das Buch auch nicht teurer wird. Wir bekommen lediglich eine kleine Provision, als Unterstützung für unsere Arbeit. Vielen Dank!

Offene Gartenpforte 2018

Auch in diesem Jahr öffnen wieder zahlreiche private Gärten ihre Pforten. An insgesamt vier Wochenenden sind die normalerweise privaten grünen Oasen für Besucher zugänglich und fördern teils erstaunliche Fertigkeiten der Gartenkunst zutage. Ob Wildgarten oder ländlicher Bauerngarten, grüne Stadtoase oder Urban Gardening, weitläufiger Privatpark oder kleiner Reihenhausgarten, die Aktion „Offene Gartenpforte“ zeigt die Vielfalt und den Ideenreichtum der privaten Gartenkultur im Rheinland. Teilweise können auch Pflanzen getauscht oder gekauft werden. Einige Gartenbesitzer bieten sogar eine Führung oder kleine Erfrischungen an. Der Eintritt ist in den meisten Gärten nach wie vor kostenlos.

Wir haben einmal die teilnehmenden Gärten im Bergischen Land aufgelistet:

Solingen

  • Garten Ulbrich (8.000 m²) – 6./7. Juni  / 20./21. Juni  / 18./19. Juli  / 19./20. September
    Thorsten Ulbrich und Marcus Vogel, Bertramsmühlerweg 25
  • Themengarten (1.400 m²) – 14. Juni  / 21. Juni  / 13. September
    Andreas Ritter, Lützowstraße 101

Oberbergischer Kreis

  • Lindlar – Naturgarten am Steinbruch (2.000 m²) – 14. Juni  / 20./21. Juni  / 20. September / und nach Vereinbarung
    Katja und Klaus Wopfner, Zu den Brüchen 18
  • Lindlar – Ommertalhof (10.000 m²) – Eintritt 3€ – 7. Juni  / 14. Juni  / 21. Juni   / 13. September
    Nicole Frank und Frank Schroeder, Zur Ommer 9
  • Morsbach – Rosengarten (600 m²) – 14. Juni  / 21. Juni
    Monika Schuller, Hahner Straße 11
  • Nümbrecht – Felixgarten (2.000 m²) – 7. Juni / 14. Juni  / und nach Vereinbarung
    Ingrid Odening, Felixgarten 1, Nur nach Voranmeldung unter 0 22 93 – 9 03 41 88
  • Nümbrecht – GartenRose 1 (2.000 m²) – 14. Juni
    Burkhard Clarenbach, Rose 1
  • Nümbrecht – GartenRose 2 (8.000 m²) – Eintritt 3€ – 14. Juni
    Günther Meyer, Rose 2
  • Waldbröl – Wohlfühloase (2.500 m²) – 20./21. Juni  / 19./20. September
    Claudia und Bernd-Uwe Mach, Stöckenweg 2
  • Waldbröl – Forstbotanischer Garten (1.000 m²) – 7. Juni  / 14. Juni  / 21. Juni
    Karin und Bodo Scheplitz, Margaretenanger 14
  • Wipperfürth – Selbstversorgergarten (5.000 m²) – 14. Juni  / 13. September
    Angela Lill, Oberholl 1 bei Dohrgaul
  • Wipperfürth – Alpiner Garten (10.000 m²) – Eintritt 3€ – 13./14. Juni Hostatage (freier Eintritt) / 5. Juli / 2. August / 13. Oktober
    Margret und Klaus Koppenhagen, Abstoß 2b

Rheinisch-Bergischer Kreis

  • Bergisch Gladbach – Garten „Alte Dombach“ (4000 m²) – 14. Juni  / 21. Juni  / 13. September
    Ajoub Sattarzadeh und Jochen Zieriacks, Alte Dombach 1
  • Bergisch Gladbach – Gärten der Bestattung (85.000 m²) – An allen Terminen
    Hanna Thiele-Roth und David Roth, Kürtener Straße 10
  • Kürten – Landhausgarten (3.000 m²) – 14. Juni  / 21. Juni
    Andrea Schaal und Paul Kalkbrenner, Dhünnberg 5
  • Kürten – Kräuter- und Wildblumengarten (2.300 m²) – 13 / 14. Juni
    Birgitt und Waldemar Ullrich, Auf dem Steinacker 6d
  • Leichlingen – Atelierhaus im Garten (700 m²) – 21. Juni
    Kirsten Siefer, Rominterweg 7-9
  • Odenthal – Garten im Scherfbachtal (2.000 m²) – 6./7. Juni  / 20./21. Juni  / 12./13. September
    Michael Becker, Höffer Weg 10a
  • Rösrath – Schwimmteichgarten (1.100 m²) – 7. Juni  / 14. Juni  / 21. Juni
    Andrea Lachnit und Helmut Hünert, Zum Sandfeld 2a
  • Rösrath – Traumgarten am Waldrand (1.300 m²) – 7. Juni  / 14. Juni  / 21. Juni
    Lill Rohler, Eichenweg 10

Rhein-Sieg-Kreis (rechtsrheinisch)

  • Eitorf – Keramikgarten (4.000 m²) – 21. Juni  / 13. September
    Ruth Lindner, Schäferstraße 18
  • Lohmar – Genussgarten (1.300 m²) – 7. Juni   / 14. Juni  / 21. Juni  / 5. Juli
    Dornbusch, Breidter Str. 40
  • Lohmar – Wohnraum im Garten (250 m²) – 13. September / 20. September
    Erika und Michael Panthen, Nussbaumweg 2
  • Lohmar – Blumenwerkstatt (1.400 m²) – 20./21. Juni  / 13. September  / 19./20. September / und nach Vereinbarung
    Heidrun und Jürgen Kewald, Schönau 32
  • Lohmar – TongARTen (1.000 m²) – 14. Juni  / 20./21.Juni
    Bettina Thomassen, Klausenweg 3
  • Much – Heilkräutergarten (2.000 m²) – 13. / 14. Juni
    Marita und Friedhelm Schlimbach, Oberheiden 44
  • Much – Hof Tüschenbonnen (6.000 m²) – 3€ Eintritt – 7. Juni  / 14. Juni  / 13. September
    Ute Brehm und Michael Schröter, Tüschenbonnen 9
  • Ruppichteroth – Brölerhof (5.000 m²) – 14. Juni  / 21. Juni
    Karin und Dieter Baumann, Brölerhof 1

Termine

Kommende Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Weiterführende Links:

Radfahren im Bergischen Land

 

++ Raus aus dem Alltag – Rein ins Bergische ++

Leaderboard Dummy

15.03.2020 - 11:30 Uhr
Wülfing Museum

Ist Wolle wasserdicht und woran erkennt man sie? Von Alpaka bis Zellulose – alles über tierische, pflanzliche und synthetische Fasern

Verkaufsoffene Sonntage (13 – 18 Uhr)

  • Keine

Wir wünschen ein schönes Wochenende!

Fehlt eine interessante Veranstaltung im Bergischen Land ?

Zeuge Waldeck

Worum geht es ?

In diesem Buch geht es um das bewegte Leben des Hochstaplers und Mörders Rolf vom Busch aus Remscheid. Der 1905 geborene Protagonist wuchs im Bergischen Land auf, bevor es ihn Anfang der 1930er Jahre nach Berlin verschlug. Als 1933 ein 16-jähriger Stricher bestialisch ermordet aufgefunden wurde, führte die Spur schnell zu dem damals als Hotelpage arbeitenden Rolf vom Busch. Hier beginnt eine rasante Achterbahnfahrt aus polizeilichen Ermittlungen, Hochstaplerei, Lügen und nachweislichen Fakten, die den Leser schnell in ihren Bann zieht. Am Anfang lassen sich die beiden Autorinnen noch etwas Zeit, aber wenn man sich auf die umfangreiche und aufwändige Recherche einlässt, dann wird man von der Genauigkeit der Ereignisse immer wieder überrascht und mitgerissen. Wenn man bedenkt, dass Rolf vom Busch in einem Zeitraum von 1905 – 1971 lebte, ist man erstaunt, wie viel Zeitzeugnisse, Bilder und Archiveinträge noch vorhanden. Sein Leben wurde weitestgehend lückenlos rekonstruiert und die Geschichte wirft gleichzeitig einen spannenden Blick auf die Zeit des Nationalsozialismus und die Jahre nach dem Krieg.

Wer sollte dieses Buch lesen ?

Geschichtlich interessierte Krimifreunde, werden auf 187 Seiten Erzählungen und 27 Seiten Quellen und Anmerkungen, auf eine interessante Zeitreise durch das frühe 20. Jahrhundert geschickt. Die beiden Autorinnen Viola Meike und Sarah Baldy verbrachten insgesamt etwa vier Jahre in diversen Archiven u.a. aus Remscheid, Berlin und Wien, um das Leben von Rolf vom Busch nachzuzeichnen. Während ihrer Recherchen wurde der Lebensweg des Remscheiders immer verworrener aber gleichzeitig auch immer spannender.

Wir meinen

Das Besondere am Zeuge Waldeck, ist die durchaus spannende Lebensgeschichte eines Mannes, die fast ausschließlich durch Archivmaterial entstanden ist. Keine Fiktion. Keine Phantasien. Reine Recherche. Es ist interessant zu verfolgen, wie viele Details aus den Tiefen von Archiven geborgen werden können, um daraus letztendlich ein komplettes Leben nachzuzeichnen. Der erstaunliche Fundus an Archivmaterial aus dieser Zeit überrascht durch seine teilweise hohe Genauigkeit und Nachvollziehbarkeit. Fans von Zeitgeschichte und TrueCrime können hier bedenkenlos zugreifen.

Das Buch auf einen Blick

Viola Meike und Sarah Baldy
Bergischer Geschichtsverein, Abt. Remscheid e.V.
Zeuge Waldeck: Das erfundene Leben des Rolf vom Busch
214 Seiten
Bergischer Verlag
ISBN 978-3-945763-86-5
16,95 Euro bei Amazon *


* Es handelt sich hier um einen Affiliate-Link, durch den keine weiteren Kosten entstehen und das Buch auch nicht teurer wird. Wir bekommen lediglich eine Provision, als kleine Unterstützung für unsere Arbeit. Vielen Dank!

Wuppertal für Fotografen

Worum geht es ?

Der Fotograf und Fototrainer Dirk Marx ist für seine „Bergischen Bilder“ und Foto-Workshops viel in der Region unterwegs. Auf seinen Touren durch das Bergische Land, hat er dabei insbesondere die fotografische Vielfalt von Wuppertal entdeckt. Die größte Stadt im Bergischen Land ist eine Stadt für den zweiten Blick. Die meisten kennen natürlich die weltberühmte Schwebebahn und vielleicht noch eine Handvoll weiterer Sehenswürdigkeiten, aber dann ist in der Regel auch schon Schluss. Die bewegte Geschichte der Stadt, die vielen kleinen Einzigartigkeiten, die tolle grüne Umgebung und auch den Menschenschlag, erkennt man allerdings erst bei genauerem hinsehen.

Grund genug für Dirk Marx einen „fotografischen Stadtführer“ über Wuppertal zu schreiben. Auf über 100 bebilderten Seiten nimmt er den Leser mit auf eine Fototour durch das zentrale Stadtgebiet und die, mindestens genau so schönen, Randgebiete abseits der Schwebebahn. Dabei zeigt er nicht nur die bekannten Sehenswürdigkeiten der Stadt, sondern geht durchaus auch auf neue und unverbrauchte Fotomotive ein, die man so vielleicht noch nicht gesehen hat.

Warum sollten Sie dieses Buch lesen ?

Wenn Sie gerne fotografieren und mit diesem E-Book nicht nur zu den Sehenswürdigkeiten, sondern auch zu dem einen oder anderen Geheimtipp von Wuppertal geführt werden möchten. Hobbyfotografen können anhand der Kameraeinstellungen und zahlreichen Foto-Tipps schnell und unkompliziert ähnliche Bildergebnisse erzielen. Abgerundet wird das Buch noch mit nützlichen Adressen und Telefonnummern.

Wir meinen

Das E-Book „Wuppertal für Fotografen“ ist der ideale Begleiter für Hobbyfotografen, die mit der Kamera in der Hand die Stadt entdecken möchten. Neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps, gibt es zudem noch eine gute Portion Wissenswertes zur Fotografie, ohne zu sehr in die Theorie abzuschweifen.

Das Buch auf einen Blick

Dirk Marx
Wuppertal für Fotografen
E-Book im PDF-Format
108 Seiten mit vielen Fotos
Das E-Book ist im Onlineshop von Dirk Marx erhältlich.
Bis 31.01.2020 noch zum Einführungspreis von 12,95 Euro. Danach kostet es regulär 14,95 Euro.

Frühlingserwachen

Im März starten viele Museen und Ausflugsziele in die Saison

Die Highlights aus unserem Veranstaltungskalender, auf die wir uns besonders freuen

++ Raus aus dem Alltag – Rein ins Bergische ++

Leaderboard Dummy

Kommende Veranstaltungen im März 2020

06.04.2019 - 11:00 Uhr
Lindlar

Tauchen Sie ein in die Welt der Steinhauer und erfahren Sie Wissenswertes rund um ihr damaliges Leben und Leiden
14.04.2019 - 10:30 Uhr
Solingen – Hauptbahnhof

Stadtrundfahrt mit dem historischen Obus 59 des Obus-Museum Solingen. Rundfahrt durch die Klingenstadt zur einzigartigen Drehscheibe in Burg an der Wupper!
22.04.2019 - 10:30 Uhr
Eisenbahnmuseum Dieringhausen

Der Bergische Löwe bringt Sie an diesem Fahrtag wieder über die landschaftlich besonders ansprechende Strecke vom Eisenbahnmuseum in Dieringhausen bis Wiehl
24.04.2019 - 11:00 Uhr
Lindlar

Werden Sie bei uns zum Steinhauer, gehen Sie mit uns auf Fossiliensuche!
05.05.2019 - 10:00 Uhr
EVL-Wasserturm

Die EVL lädt wieder von 10 bis 18 Uhr alle Interessierten auf das beliebte und bekannte Leverkusener Wahrzeichen ein und verspricht den besten 360-Panoramablick auf Leverkusen, das Rheinland und das ...
05.05.2019 - 11:30 Uhr
Wülfing Museum

Das Fabrikationsgeheimnis der Wülfing- Handtücher wird gelüftet. Demonstration der Tuchherstellung auf den historischen Maschinen des Museums
12.05.2019 - 10:30 Uhr
Solingen – Hauptbahnhof

Stadtrundfahrt mit dem historischen Obus 59 des Obus-Museum Solingen. Rundfahrt durch die Klingenstadt zur einzigartigen Drehscheibe in Burg an der Wupper!
12.05.2019 - 10:30 Uhr
Eisenbahnmuseum Dieringhausen

Der Bergische Löwe bringt Sie an diesem Fahrtag wieder über die landschaftlich besonders ansprechende Strecke vom Eisenbahnmuseum in Dieringhausen bis Wiehl
18.05.2019 - 19.05.2019 - Uhr

An insgesamt vier Wochenenden öffnen wieder zahlreiche private Gärten im Bergischen Land ihre Pforten. Wir haben die teilnehmenden Gärten zusammengestellt.
19.05.2019 - 10:00 Uhr
EVL-Wasserturm

Die EVL lädt wieder von 10 bis 18 Uhr alle Interessierten auf das beliebte und bekannte Leverkusener Wahrzeichen ein und verspricht den besten 360-Panoramablick auf Leverkusen, das Rheinland und das ...
19.05.2019 - 11:30 Uhr
Wülfing Museum

Qualität wurde bei Wülfing immer groß geschrieben. Wie kann man vermeiden, dass ein Stoff später lästige Knötchen bekommt? Gibt es einen Faden der nicht reißt? Textilprüfung zum Anfassen und M...
26.05.2019 - 10:30 Uhr
Eisenbahnmuseum Dieringhausen

Der Bergische Löwe bringt Sie an diesem Fahrtag wieder über die landschaftlich besonders ansprechende Strecke vom Eisenbahnmuseum in Dieringhausen bis Wiehl
30.05.2019 - 10:00 Uhr
Schloss Burg

Schwerterklirren, Kampfgeschrei und jubelnde Massen… bei den Ritterspielen ist schwer was los! Erzählt wird immer eine historische Begebenheit aus dem Leben der edlen Ritter und holden Burgfräulei...
01.06.2019 - 10:00 Uhr
Schloss Burg

Schwerterklirren, Kampfgeschrei und jubelnde Massen… bei den Ritterspielen ist schwer was los! Erzählt wird immer eine historische Begebenheit aus dem Leben der edlen Ritter und holden Burgfräulei...
02.06.2019 - 10:00 Uhr
Schloss Burg

Schwerterklirren, Kampfgeschrei und jubelnde Massen… bei den Ritterspielen ist schwer was los! Erzählt wird immer eine historische Begebenheit aus dem Leben der edlen Ritter und holden Burgfräulei...
02.06.2019 - 10:00 Uhr
EVL-Wasserturm

Die EVL lädt wieder von 10 bis 18 Uhr alle Interessierten auf das beliebte und bekannte Leverkusener Wahrzeichen ein und verspricht den besten 360-Panoramablick auf Leverkusen, das Rheinland und das ...
07.06.2019 - 12:00 Uhr

Der Landschaftsausschuss NRW hat im Oktober 2017 für alle LVR-Museen einen eintrittsfreien Tag pro Monat beschlossen. Natürlich sind die Museen auch an den restlichen Tagen immer einen Besuch wert, ...
08.06.2019 - 10:00 Uhr
Schloss Burg

Schwerterklirren, Kampfgeschrei und jubelnde Massen… bei den Ritterspielen ist schwer was los! Erzählt wird immer eine historische Begebenheit aus dem Leben der edlen Ritter und holden Burgfräulei...
09.06.2019 - 10:00 Uhr
Schloss Burg

Schwerterklirren, Kampfgeschrei und jubelnde Massen… bei den Ritterspielen ist schwer was los! Erzählt wird immer eine historische Begebenheit aus dem Leben der edlen Ritter und holden Burgfräulei...
09.06.2019 - 11:30 Uhr
Wülfing Museum

Energieversorgung einer Fabrik durch Wasser- und Dampfkraft über Transmission. Erleben Sie nach fast 55 Jahren Stillstand die größte Dampfmaschine des Bergischen Landes wieder in Aktion!
10.06.2019 - 10:00 Uhr
Schloss Burg

Schwerterklirren, Kampfgeschrei und jubelnde Massen… bei den Ritterspielen ist schwer was los! Erzählt wird immer eine historische Begebenheit aus dem Leben der edlen Ritter und holden Burgfräulei...
15.06.2019 - 16.06.2019 - Uhr

An insgesamt vier Wochenenden öffnen wieder zahlreiche private Gärten im Bergischen Land ihre Pforten. Wir haben die teilnehmenden Gärten zusammengestellt.
16.06.2019 - 10:00 Uhr
EVL-Wasserturm

Die EVL lädt wieder von 10 bis 18 Uhr alle Interessierten auf das beliebte und bekannte Leverkusener Wahrzeichen ein und verspricht den besten 360-Panoramablick auf Leverkusen, das Rheinland und das ...
16.06.2019 - 10:30 Uhr
Eisenbahnmuseum Dieringhausen

Der Bergische Löwe bringt Sie an diesem Fahrtag wieder über die landschaftlich besonders ansprechende Strecke vom Eisenbahnmuseum in Dieringhausen bis Wiehl
16.06.2019 - 18:00 Uhr
Odenthal

Auch dieses Jahr lädt der Förderverein Kultursommer Odenthal-Altenberg e.V. wieder zum Altenberger Kultursommer ein. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Angebot hochkarätiger Konzertvera...
23.06.2019 - 11:30 Uhr
Wülfing Museum

Ist Wolle wasserdicht? Woran erkennt man Kunstfasern? Ist Dralon besser als Perlon? Werden Sie zum Textilkenner! Von Alpaka bis Zellulose alles über tierische, pflanzliche und synthetische Fasern
29.06.2019 - 18:00 Uhr
Remscheid-Lennep

Der "Lenneper Sommer" sind Open-Air-Veranstaltungen, die von Juni bis August auf der LTG-/Volksbankbühne auf dem Alter Markt in Lennep stattfinden
30.06.2019 - 11:00 Uhr
Remscheid-Lennep

Der "Lenneper Sommer" sind Open-Air-Veranstaltungen, die von Juni bis August auf der LTG-/Volksbankbühne auf dem Alter Markt in Lennep stattfinden
05.07.2019 - 12:00 Uhr

Der Landschaftsausschuss NRW hat im Oktober 2017 für alle LVR-Museen einen eintrittsfreien Tag pro Monat beschlossen. Natürlich sind die Museen auch an den restlichen Tagen immer einen Besuch wert, ...
05.07.2019 - 20:30 Uhr
Odenthal

Auch dieses Jahr lädt der Förderverein Kultursommer Odenthal-Altenberg e.V. wieder zum Altenberger Kultursommer ein. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Angebot hochkarätiger Konzertvera...
06.07.2019 - 16:00 Uhr
Remscheid-Lennep

Der "Lenneper Sommer" sind Open-Air-Veranstaltungen, die von Juni bis August auf der LTG-/Volksbankbühne auf dem Alter Markt in Lennep stattfinden
07.07.2019 - 10:00 Uhr
EVL-Wasserturm

Die EVL lädt wieder von 10 bis 18 Uhr alle Interessierten auf das beliebte und bekannte Leverkusener Wahrzeichen ein und verspricht den besten 360-Panoramablick auf Leverkusen, das Rheinland und das ...
07.07.2019 - 10:30 Uhr
Eisenbahnmuseum Dieringhausen

Der Bergische Löwe bringt Sie an diesem Fahrtag wieder über die landschaftlich besonders ansprechende Strecke vom Eisenbahnmuseum in Dieringhausen bis Wiehl
07.07.2019 - 11:00 Uhr
Remscheid-Lennep

Der "Lenneper Sommer" sind Open-Air-Veranstaltungen, die von Juni bis August auf der LTG-/Volksbankbühne auf dem Alter Markt in Lennep stattfinden
14.07.2019 - 09:30 Uhr

Erleben Sie einen Tag im Bergischen Land und lassen Sie sich verzaubern von den verschiedenen Gärten mit ihren jeweiligen Besonderheiten, außergewöhnlichen Bepflanzungen, Kunst und liebevoller Deko...
14.07.2019 - 10:30 Uhr
Solingen – Hauptbahnhof

Stadtrundfahrt mit dem historischen Obus 59 des Obus-Museum Solingen. Rundfahrt durch die Klingenstadt zur einzigartigen Drehscheibe in Burg an der Wupper!
14.07.2019 - 11:30 Uhr
Wülfing Museum

Wie entstehen Modetrends? Welche Farbwelt passt zum Thema Boulevard? Welches Garn macht einen guten Griff? Erleben Sie den Weg von der Stoffmusterkollektion zum fertigen Anzug oder Kostüm
15.07.2019 - 13:00 Uhr
Straußenfarm Emminghausen

Während der Schulferien NRW 2019 bietet die Straußenfarm Emminghausen jeden Tag mindestens eine offene Führung an
16.07.2019 - 13:00 Uhr
Straußenfarm Emminghausen

Während der Schulferien NRW 2019 bietet die Straußenfarm Emminghausen jeden Tag mindestens eine offene Führung an
17.07.2019 - 11:00 Uhr
Lindlar

Werden Sie bei uns zum Steinhauer, gehen Sie mit uns auf Fossiliensuche!
17.07.2019 - 13:00 Uhr
Straußenfarm Emminghausen

Während der Schulferien NRW 2019 bietet die Straußenfarm Emminghausen jeden Tag mindestens eine offene Führung an
18.07.2019 - 13:00 Uhr
Straußenfarm Emminghausen

Während der Schulferien NRW 2019 bietet die Straußenfarm Emminghausen jeden Tag mindestens eine offene Führung an
18.07.2019 - 19:00 Uhr
Remscheid

In diesem Jahr finden während des Löwen Festivals insgesamt sechs Termine in den Sommerferien statt
19.07.2019 - 13:00 Uhr
Straußenfarm Emminghausen

Während der Schulferien NRW 2019 bietet die Straußenfarm Emminghausen jeden Tag mindestens eine offene Führung an
20.07.2019 - 21.07.2019 - Uhr

An insgesamt vier Wochenenden öffnen wieder zahlreiche private Gärten im Bergischen Land ihre Pforten. Wir haben die teilnehmenden Gärten zusammengestellt.
20.07.2019 - 13:00 Uhr
Straußenfarm Emminghausen

Während der Schulferien NRW 2019 bietet die Straußenfarm Emminghausen jeden Tag mindestens eine offene Führung an
20.07.2019 - 18:00 Uhr
Remscheid-Lennep

Der "Lenneper Sommer" sind Open-Air-Veranstaltungen, die von Juni bis August auf der LTG-/Volksbankbühne auf dem Alter Markt in Lennep stattfinden
21.07.2019 - 10:00 Uhr
EVL-Wasserturm

Die EVL lädt wieder von 10 bis 18 Uhr alle Interessierten auf das beliebte und bekannte Leverkusener Wahrzeichen ein und verspricht den besten 360-Panoramablick auf Leverkusen, das Rheinland und das ...
21.07.2019 - 11:00 Uhr
Straußenfarm Emminghausen

Während der Schulferien NRW 2019 bietet die Straußenfarm Emminghausen jeden Tag mindestens eine offene Führung an
25.07.2019 - 19:00 Uhr
Remscheid

In diesem Jahr finden während des Löwen Festivals insgesamt sechs Termine in den Sommerferien statt

Verkaufsoffene Sonntage (13 – 18 Uhr) im März 2020

  • Keine

Fullbanner

Fehlt eine interessante Veranstaltung im Bergischen Land ?

Wochenendtipps KW 48

Die Highlights aus unserem Veranstaltungskalender für Dezember 2019

++ Raus aus dem Alltag – Rein ins Bergische ++

Kommende Veranstaltungen im Dezember 2019

30.11.2019 - 01.12.2019 - 14:00 Uhr
Lokschuppen Hochdahl

Der Weihnachtsmarkt im historischen Lokschuppen feiert in diesem Jahr sein zwanzigjähriges Jubiläum
30.11.2019 - 01.12.2019 - 16:00 Uhr
Reitanlage Gut Engelrath

Freut euch auf ausgewählte Aussteller & inspirierenden Geschenkideen auf dem Burscheider Weihnachtsmarkt "Ä Tännschen Please".
06.12.2019 - 08.12.2019 - 08:00 Uhr
Wermelskirchen

Auf dem Platz am Weihnachtsbaum stehen wieder zahlreiche Holzhütten im bergischen Fachwerkstil, aus denen heraus es vielerlei Hübsches und Leckeres geben wird
06.12.2019 - 12:00 Uhr

Der Landschaftsausschuss NRW hat im Oktober 2017 für alle LVR-Museen einen eintrittsfreien Tag pro Monat beschlossen. Natürlich sind die Museen auch an den restlichen Tagen immer einen Besuch wert, ...
07.12.2019 - 08.12.2019 - 11:00 Uhr
Schloss Lüntenbeck

Advent auf Schloss Lüntenbeck, das ist die Mischung aus schmackhaften Leckereien, ausgesuchten Kunstarbeiten, karitativen Aktionen und märchenhafter Unterhaltung
07.12.2019 - 08.12.2019 - 11:00 Uhr
Baumschule Mütherich

Seit einigen Jahren wird der Bergische Weihnachtsmarkt im Wald in Kreutzhäuschen bei Overath durchgeführt und hat sich als Ausgehtipp in der Adventszeit etabliert
07.12.2019 - 08.12.2019 - 11:00 Uhr
Reichshof-Odenspiel

Der Odenspieler Weihnachtsmarkt mit besonderen Köstlichkeiten aus der Region, großem Weihnachtsbaumverkauf/ Weihnachtsbaumschlagen sowie einer vielseitigen Ausstellung von Handwerk und Kunsthandwerk
07.12.2019 - 08.12.2019 - 14:00 Uhr
Lokschuppen Hochdahl

Der Weihnachtsmarkt im historischen Lokschuppen feiert in diesem Jahr sein zwanzigjähriges Jubiläum
13.12.2019 - 15.12.2019 - 08:00 Uhr
Wermelskirchen

Auf dem Platz am Weihnachtsbaum stehen wieder zahlreiche Holzhütten im bergischen Fachwerkstil, aus denen heraus es vielerlei Hübsches und Leckeres geben wird
13.12.2019 - 15.12.2019 - 14:00 Uhr
Schloss Grünewald

Der traditionelle Kunsthandwerkermarkt mit mittelalterlichem Flair in Solingen-Gräfrath ist an zwei Wochenenden für jeweils drei Tage geöffnet
14.12.2019 - 15.12.2019 - 11:00 Uhr
Schloss Lüntenbeck

Advent auf Schloss Lüntenbeck, das ist die Mischung aus schmackhaften Leckereien, ausgesuchten Kunstarbeiten, karitativen Aktionen und märchenhafter Unterhaltung
14.12.2019 - 15.12.2019 - 11:00 Uhr
Baumschule Mütherich

Seit einigen Jahren wird der Bergische Weihnachtsmarkt im Wald in Kreutzhäuschen bei Overath durchgeführt und hat sich als Ausgehtipp in der Adventszeit etabliert
14.12.2019 - 15.12.2019 - 11:00 Uhr
Reichshof-Odenspiel

Der Odenspieler Weihnachtsmarkt mit besonderen Köstlichkeiten aus der Region, großem Weihnachtsbaumverkauf/ Weihnachtsbaumschlagen sowie einer vielseitigen Ausstellung von Handwerk und Kunsthandwerk
14.12.2019 - 15.12.2019 - 16:00 Uhr
Reitanlage Gut Engelrath

Freut euch auf ausgewählte Aussteller & inspirierenden Geschenkideen auf dem Burscheider Weihnachtsmarkt "Ä Tännschen Please".
20.12.2019 - 22.12.2019 - 14:00 Uhr
Schloss Grünewald

Der traditionelle Kunsthandwerkermarkt mit mittelalterlichem Flair in Solingen-Gräfrath ist an zwei Wochenenden für jeweils drei Tage geöffnet
21.12.2019 - 22.12.2019 - 11:00 Uhr
Baumschule Mütherich

Seit einigen Jahren wird der Bergische Weihnachtsmarkt im Wald in Kreutzhäuschen bei Overath durchgeführt und hat sich als Ausgehtipp in der Adventszeit etabliert
21.12.2019 - 22.12.2019 - 11:00 Uhr
Reichshof-Odenspiel

Der Odenspieler Weihnachtsmarkt mit besonderen Köstlichkeiten aus der Region, großem Weihnachtsbaumverkauf/ Weihnachtsbaumschlagen sowie einer vielseitigen Ausstellung von Handwerk und Kunsthandwerk

Verkaufsoffene Sonntage (13 – 18 Uhr) im Dezember 2019

  • 08. Dezember – Hückeswagen (Hüttenzauber)
  • 08. Dezember – Leverkusen-Opladen (Weihnachtsmarkt Bergisches Dorf)
  • 08. Dezember – Leverkusen-Schlebusch (Adventsmarkt)
  • 15. Dezember – Bergisch Gladbach (Weihnachtsmarkt)
  • 15. Dezember – Burscheid (Tannenbaumfest)
  • 15. Dezember – Leverkusen-Wiesdorf (Christkindchenmarkt)
  • 15. Dezember – Radevormwald (Weihnachtsmarkt)
  • 15. Dezember – Remscheid-Lennep (Weihnachtstreff)
  • 15. Dezember – Wermelskirchen (Bergische Weihnachten)

Fullbanner

Wir wünschen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr!

Fehlt eine interessante Veranstaltung im Bergischen Land ?

Wochenendtipps

 

++ Raus aus dem Alltag – Rein ins Bergische ++

22.11.2019 - 18:00 Uhr
Theater und Konzerthaus Solingen

Erleben Sie ein unglaubliches Abenteuer – ein spritziges Weihnachtsmärchen für die ganze Familie. Eine Tanztheaterproduktion des TANZWERK Wuppertal - für junges Publikum
23.11.2019 - 18:00 Uhr
Theater und Konzerthaus Solingen

Erleben Sie ein unglaubliches Abenteuer – ein spritziges Weihnachtsmärchen für die ganze Familie. Eine Tanztheaterproduktion des TANZWERK Wuppertal - für junges Publikum

Verkaufsoffene Sonntage (13 – 18 Uhr)

  • Keine
  • Weihnachtsmärkte im Bergischen Land

Wir wünschen ein schönes Wochenende!

Fehlt eine interessante Veranstaltung im Bergischen Land ?

LVR-Freilichtmuseum Lindlar

 

++ Raus aus dem Alltag – Rein ins Bergische ++

16.11.2019 - 17.11.2019 - 16:00 Uhr
Reitanlage Gut Engelrath

Freut euch auf ausgewählte Aussteller & inspirierenden Geschenkideen auf dem Burscheider Weihnachtsmarkt "Ä Tännschen Please".

Verkaufsoffene Sonntage (13 – 18 Uhr)

  • Keine

Motiv: LVR-Freilichtmuseum Lindlar
Foto: Dirk Marx / Bergische Bilder

Wir wünschen ein schönes Wochenende!

Fehlt eine interessante Veranstaltung im Bergischen Land ?

Laternen zum St. Martin

 

++ Raus aus dem Alltag – Rein ins Bergische ++

10.11.2019 - 10:30 Uhr
Eisenbahnmuseum Dieringhausen

Der Bergische Löwe bringt Sie an diesem Fahrtag wieder über die landschaftlich besonders ansprechende Strecke vom Eisenbahnmuseum in Dieringhausen bis Wiehl

Verkaufsoffene Sonntage (13 – 18 Uhr)

Wir wünschen ein schönes Wochenende!

Fehlt eine interessante Veranstaltung im Bergischen Land ?