Offene Gartenpforte 2018

Auch in diesem Jahr öffnen wieder zahlreiche private Gärten ihre Pforten. An insgesamt vier Wochenenden sind die normalerweise privaten grünen Oasen für Besucher zugänglich und fördern teils erstaunliche Fertigkeiten der Gartenkunst zutage. Ob Wildgarten oder ländlicher Bauerngarten, grüne Stadtoase oder Urban Gardening, weitläufiger Privatpark oder kleiner Reihenhausgarten, die Aktion „Offene Gartenpforte“ zeigt die Vielfalt und den Ideenreichtum der privaten Gartenkultur im Rheinland. Besonders im Mai erwartet die Besucher die volle Blütenpracht des Frühjahrs. Teilweise können auch Pflanzen getauscht oder gekauft werden. Einige Gartenbesitzer bieten sogar eine Führung oder kleine Erfrischungen an. Der Eintritt in die Gärten ist nach wie vor kostenlos.

Wir haben einmal die teilnehmenden Gärten im Bergischen Land aufgelistet und verlinkt:

Oberbergischer Kreis

Rheinisch-Bergischer Kreis

Stadt Leverkusen

Kreis Mettmann

Rhein-Sieg-Kreis (rechtsrheinisch)

Termine

Kommende Veranstaltungen

20.07.2019 - 21.07.2019 - Uhr

An insgesamt vier Wochenenden öffnen wieder zahlreiche private Gärten im Bergischen Land ihre Pforten. Wir haben die teilnehmenden Gärten zusammengestellt.
14.09.2019 - 15.09.2019 - Uhr

An insgesamt vier Wochenenden öffnen wieder zahlreiche private Gärten im Bergischen Land ihre Pforten. Wir haben die teilnehmenden Gärten zusammengestellt.

Weiterführende Links:

Dirk Marx

Dirk Marx ist der Herausgeber von ich-mag-es-bergisch.de und ist Ihr Ansprechpartner für Fragen und Einsendungen.
Dirk Marx
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*